Beckenboden im focus

Bei uns sind Sie in den besten Händen

Den Beckenboden im Alltag aktiv und bewusst einsetzen, ihn gezielt wahrnehmen und spüren können, in Verbindung physiologischen und dynamischen Bewegung in Alltag und im Sport.

Was ist der Beckenboden?

Der Beckenboden ist der muskuläre Stütz- und Schutzapparat für unsere inneren Organe (wie z.B. Blase, Darm oder Gebärmutter). Der Beckenboden vehindert ein Herabsenken der Organe, beeinflusst die Lage im Beckenraum und sorgt für eine gute Durchblutung.

Wofür sollte man Beckenbodengymnastik machen?
Sind die Muskeln des Beckenbodens zu schlaff und untrainiert, kann z.B. die Harnröhre absinken und es kann bei Anstrengung zum unkontrollierten Harnverlust kommen. Eine Dehnung oder Schwächung der Beckenbodenmuskeln kann zum Beispiel während oder nach einer Schwangerschaft auftreten. Daraus können Rückenschmerzen und/oder Schwierigkeiten beim Halten von Urin oder Stuhl, resultieren.

Sie können was tun...!
Kommen Sie zu unserer Beckenbodengymnastik und lassen Sie dies zu einem regelmäßigen Termin werden. Die Übungen können Sie leicht erlernen, um sie dann auch in Ihren Alltag zu integrieren.

OSTEOPATHIE

Ursachen erkennen,
dysfunktionen beheben, leichter leben.

Mehr Informationen...

PHYSIOTHERAPIE

durch training und
bewegung zu mehr
gesundheit

Mehr Informationen...

KONZEPT WELLNESS

Unser Programm
gegen den
Alltagsstress

Mehr Informationen...